Naturheilpraxis Sina Dargel

Gesund werden – gesund bleiben

Ein gutes Körpergefühl ist mehr als die Abwesenheit von Krankheiten

Chronische Krankheiten kennen wir alle – aber was ist eigentlich mit einer chronischen Gesundheit? Wie wäre es, ein Körpergefühl zu haben, welches mehr ist, als nur beschwerdefrei zu sein? Viele spätere Beschwerden lassen sich mit einfachen Methoden der Naturheilkunde einfach vermeiden. Sprechen Sie mich gerne darauf an. 

Die Ursachen angehen – mit den sanften Methoden der Naturheilkunde

Gerade Allergien und Lebensmittel-Unverträglichkeiten haben oft eine tiefer liegende Ursache. Es lohnt sich meist, diesen auf den Grund zu gehen. Gerade wenn man beispielsweise einen Heuschnupfen dauerhaft lösen möchte, lohnt es sich, an die eigentliche Ursache zu gehen. Dafür gewinnt man wieder viel Lebensqualität.

Naturheilkunde und Schulmedizin kombinieren – das Beste aus beiden Welten

Oft ist es gut, naturheilkundliche Methoden mit schulmedizinischen Therapien zu kombinieren – sie ergänzen sich gut. Ich arbeite deshalb gerne mit Ärzten und Chirurgen zusammen. So können die beiden medizinischen Welten ihre Stärke ausspielen – zum Wohl der Patienten.

Wie man das Immunsystem stärkt und ausbalanciert

Gerade in der Grippezeit ist es gut, wenn man über ein gestärktes Immunsystem verfügt. Wichtig ist – die Vorbereitung beginnt schon viel früher. Gerade unser Verdauungstrakt ist essenziell, wenn es um ein starkes Immunsystem geht. Klingt das unlogisch für Sie? Ich erkläre es Ihnen gerne.

So arbeite ich in meiner Naturheilpraxis

«Wie läuft bei Ihnen eine Behandlung ab, wie gehen wir da vor?»

Das telefonische Erstgespräch ist gratis. Rufen Sie mich einfach an bzw. hinterlassen Sie gerne Ihren Namen und Telefonnummer auf dem Beantworter. Vielleicht möchten Sie eine Zweitmeinung zu einem gesundheitlichen Thema? Sprechen sie mich einfach darauf an. Sie können mich auch per WhatsApp kontaktieren.

1. Erstgespräch – was fehlt Ihnen, was haben Sie bisher versucht?

Wir besprechen am Telefon Ihr Anliegen und schauen uns an, was Sie bisher unternommen haben – und welche Erfahrungen sie damit gemacht haben.

2. Erstkonsultation – wo genau liegt die Ursache, welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

Bei Ihrem ersten Besuch in meiner Praxis schauen wir genauer, was Ihnen fehlt. Ich arbeite auch gerne mit Schulmedizinern zusammen – denn nur vereint können wir unseren Patientinnen und Patienten das Beste bieten.

3. Therapie –welche Therapie hilft Ihnen am besten, um zur Lebensqualität zurück zu finden?

In der naturheilkundlichen Medizin gibt es oft unterschiedliche Ansätze, die zum Erfolg führen können. Unser Ziel ist es, nicht nur das Symptom zu beseitigen, sondern eine ganzheitliche Heilung zu erreichen. Dies alles unter dem Aspekt, dass es für Sie gut umsetzbar ist.

Telefon: ‭079 261 91 72‬

Ein Beispiel aus der Praxis

Wie man ein chronisches Haut-Ekzem los wird

«Ich hatte ein Haut-Ekzem, welches mich über einen längeren Zeitraum begleitete. Cortison-Salbe half zwar, aber nur im Moment.

Bei Sina Dargel fühlte ich mich sofort verstanden, und auch wirklich ernst genommen. Es war klar – sie geht der Ursache auf den Grund. 

Schliesslich stellte sich heraus, dass die Ursache dieses Ausschlag eine Histamin-Intoleranz ist. Damit konnten wir uns endlich daran machen, die Ursache anzugehen. Heute habe ich die Sache im Griff – und es ist wunderbar, endlich ohne den dauernden Juckreiz leben zu können.»

Ätherische Öle – Biologisch und in Reinster QualitÄt

Mit diesen atherischen Ölen arbeite ich in der Praxis

doTERRA produziert und vertreibt weltweit ätherische Öle, Nahrungsergänzungen und Pflegeprodukte in hōchster biologischer, reiner Qualität. Die Öle durchlaufen ein Wirkstoffprüfverfahren, welches in dieser Form einzigartig ist.

Ich habe in meiner Praxis und privat die Erfahrung gemacht, dass die Öle qualitativ besser sind, als alle Öle die ich bisher benutzt habe. Der neue Qualitätsstandart (CPTG) ermöglicht sichere, einfache und in vielen Fällen sehr effiziente Anwendungen.

Hast Du Interesse höchstwertige ätherische Öle und Pflegeprodukte in deine Praxis, Betrieb, Schule oder Verein zu integrieren? Ich bin gerne bereit, mir Dir Möglichkeiten zu besprechen, wie dies einfach, nachhaltig und effizient möglich ist. 

Sie können doTERRA-Produkte über den untenstehenden Link selber bestellen und ein Kundenkonto erōffnen. So bekommen Sie als Kunde 25% Preisnachlass auf den offiziellen Listenpreis. Das Kundenkonto ist frei von Verpflichtungen.

Haben Sie Fragen dazu, wie man ätherische ÖIe für das eigene Wohlbefinden am wirkungsvollsten einsetzt? Rufen Sie mich einfach an. Sie erreichen mich unter Telefon ‭079 261 91 72‬

Mit vereinten Kräften – Naturheilkunde und Schulmedizin 

So arbeite ich mit Fachärzten zusammen – ein Fallbeispiel

Naturheilkunde oder Schulmedizin – was ist besser? Für mich ist die Antwort klar – beides! 

Aus der Sicht eines Patienten ist es optimal, wenn beide ihr Fachwissen einbringen können. Deshalb arbeite ich regelmässig mit Haus- oder Fachärzten zusammen.

In diesem Video sehen Sie eine Beispiel einer solchen Kooperation. Zusammen mit Dr. med. Marinella Gugliotta, Fachärztin für Neurochirurgie, spez. Wirbelsäulenchirurgie am Neuro- und Wirbelsäulen-Zentrum Zentralschweiz bespreche ich den Fall einer gemeinsamen Patientin.

Praktische Gesundheitstipps aus der Naturheilpraxis

Aktuelle Beiträge aus meinem Blog

So stärken Sie Ihr Immunsystem auf natürliche Art und Weise

Sind Sie jeden Winter erkältet? Das muss nicht sein. Wichtig ist, dass Sie Ihr Immunsystem stärken, schon bevor die Grippesaison losgeht. Hier zeige ich Ihnen drei Wege, wie Sie das machen können.

> Weiterlesen
Heuschnupfen – bereiten Sie Ihr Immunsystem rechtzeitig vor!

Heuschnupfen sind ein leidiges Thema – und die meisten reagieren erst dann, wenn die Pollen schon in der Luft sind.
In diesem Video erkläre ich Ihnen, warum eine richtige Prophylaxe schon im Herbst beginnt.

> Weiterlesen
Was kann man als Frau gegen eine Blasenentzündung machen?

In diesem Video zeige ich Ihnen, was Sie als Frau gegen eine akute Blasenentzündung tun können. Fast wichtiger aber ist die Prophylaxe – auch das schauen wir uns hier an.

> Weiterlesen

Die Ursachen angehen – nicht bloss das Symptom bekämpfen

Bei welchen Beschwerden ist die Naturheilkunde besonders geeignet?

Sie reagieren allergisch auf bestimmte Nahrungsmittel

Viele Beschwerden, die immer wieder auftauchen, haben ihre Ursache in einer Nahrungsmittel-Intoleranz oder einer Allergie. Gerade dann, wenn medikamentöse Behandlungen nur vorübergehend wirken, kann es sinnvoll sein, eine vertiefte Abklärung zu machen.

Sie leiden an Pollenallergien und Heuschnupfen

Heuschnupfen ist ein weit verbreitetes Leiden – und es kann die Lebensqualität deutlich beeinflussen. Was viele nicht wissen: Eine wirksame Prophylaxe beginnt schon im Herbst, nicht erst im Frühling. 

Sie haben immer wieder Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind für viele Menschen ein Leiden, welches sie immer wieder heimsucht. Die Gründe dafür sind vielfältig – doch oft braucht es nicht gleich die grosse Operation. Wichtig ist, dass wir die Ursache gemeinsam abklären.

Blasenentzündung – ein typisches Frauenleiden

Bei Frauen ist die Harnröhre relativ kurz – im Gegensatz zum Mann. Bakterien haben es deshalb leicht, bis in die Blase zu gelangen. Deswegen sind Blasenentzündungen für viele Frauen ein bekanntes Problem. Ich zeige Ihnen, was Sie dagegen tun können.